Polizei Braunschweig

POL-BS: Scheiben eingeschlagen und Beute gemacht

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Hamburger Straße 07./08.10.15

Unbekannte Täter zerschlugen Donnerstagnacht die Scheibe der Beifahrertür eines an der Hamburger Straße geparkten Autos. Sie entriegelten die Tür und gelangten in den Wagen. Fachmännisch bauten die Autoknacker das Lenkrad sowie das hochwertige Multimediagerät aus und nahmen eine auf der Rückbank abgelegte Reisetasche mit.

Eine ähnlich böse Überraschung erlebte ein Autobesitzer am Mittwochabend auf der Hansestraße. Auch hier hatten Diebe eine Scheibe seines geparkten Fahrzeugs zerstört. Die Täter entwendeten einen Rucksack mit Laptop und eine Sporttasche. Das Diebesgut lag gut sichtbar im Fahrzeuginneren.

Insgesamt entstand ein Schaden von über 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: