Polizei Braunschweig

POL-BS: Betrunkener Autofahrer rammte Schilderbrücke am Neustadtring

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 08.10.15, 01.59 Uhr

Offenbar ungebremst rammte ein Autofahrer mit seinem Kleinbus in der Nacht zum Donnerstag den Masten einer Schilder-Brücke auf dem Neustadtring.

Der 45-Jährige blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt, sein Fahrzeug wurde allerdings total beschädigt. Die Höhe des Schadens wird auf 21 000 Euro geschätzt.

Der Mann war gegen 02.00 Uhr in Richtung Rudolfplatz unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam, eine Bake und einen Absperrpfosten überfuhr und vom Masten gestoppt wurde.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,03 Promille. Es folgten eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: