Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei stellt 500 Gramm Marihuana sicher

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Nördliches Ringgebiet 05.10.15, 16.10 Uhr

Die Polizei hat am Montagnachmittag im Eichtal rund 500 Gramm Marihuana sichergestellt und einen 31-jährigen mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen.

Eine Zivilstreife hatte auf der Straße ein Zusammentreffen von zwei Männern beobachtet und gesehen, wie der eine dem anderen ein Päckchen übergab und dafür offenbar Geld erhielt.

Als die Beamten auf die Verdächtigen zugingen, versuchte einer sofort in Richtung Spinnerstraße wegzurennen, konnte aber gleich festgehalten werden.

Dabei leistete der ebenfalls 31-Jährige heftigen Widerstand und warf ein Päckchen weg. Wie sich herausstellte befanden sich darin 100 Gramm Rauschgift, die er gerade gekauft hatte.

Bei der Durchsuchung der in der Nähe befindlichen Wohnung des Verkäufers fanden die Ermittler weitere knapp 400 Gramm Marihuana.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: