Polizei Braunschweig

POL-BS: Jacke mit Kot-Spray beschädigt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Innenstadt 28.09.15, 16.00 Uhr

Wegen Streitigkeiten wurde eine Funkstreife am Montagnachmittag zur Straßenbahnhaltestelle "Rathaus" gerufen.

Dort teilte ein 69-jähriger Passant mit, dass er von mehreren Jugendlichen mit einer kotähnlichen Substanz besprüht worden sei und seine Jacke dadurch beschädigt wurde.

Die Beamten stellten fest, dass auch eine Sitzbank und der Fußweg damit beschmiert waren. Ein 15-Jähriger erklärte auf Nachfrage, nichts damit zu tun zu haben, händigte der Streife aber eine Sprühdose mit der Aufschrift "Spray Cacas" aus.

Später meldete sich noch eine Frau und teilte mit, dass sie sich an einen Laternenpfahl am Bohlweg angelehnt hatte, der ebenfalls mit dieser Substanz beschmiert war, so dass auch ihre Kleidung verunreinigt wurde.

Sollte es weitere Geschädigte geben können sich diese bei der Polizei melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: