Polizei Braunschweig

POL-BS: Rotlicht missachtet - Straßenbahn gerammt

Braunschweig (ots) - 24.09.15, 18.14 Uhr Braunschweig, Hansestraße

Verletzt wurde am Abend eine Autofahrerin bei dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie M1 auf der Hansestraße. Die 48-Jährige hatte das Rotlicht der Ampel zum Bahnübergang übersehen. Insgesamt entstand Schaden von über 11.000 Euro an den Fahrzeugen.

Die Autofahrerin musste nach der Erstversorgung am Unfallort ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Golf war nach der Karambolage nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Fahrgäste und der 59-jährige Straßenbahnfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: