Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

29.06.2015 – 13:14

Polizei Braunschweig

POL-BS: Motorroller in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Braunschweig (ots)

Sa., 27.06.2015, 02.00 bis 02.14 Uhr Braunschweig, Magdeburgstraße / Heidberg

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht zu Sonntag ein bereits seit einem Jahr in einer Parkbucht auf der Magdeburgstraße abgestellter Motorroller in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und stellte den Motorroller sicher.

Der zur Tatzeit nicht zugelassene, mit einer Kunststoffplane abgedeckte Motorroller brannte vollständig aus. Trotz der raschen Löscharbeiten der Berufsfeuerwehr, wurden durch die hohe Hitzeentwicklung drei im Nahbereich geparkte Pkw zum Teil stark beschädigt. Die Höhe des verursachten Schadens wird derzeit ermittelt. Die Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung der Tat unter 0531 476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig