Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

13.06.2015 – 08:23

Polizei Braunschweig

POL-BS: Straßenraub

Braunschweig (ots)

Opfer zweier Männer wurde am frühen Samstagmorgen, gegen 04.00 Uhr, ein 20-jähriger Student aus Regensburg. An der Bushaltestelle "Bohlweg/Steinweg " wurde er von einem der Männer umarmt, von dem anderen mit einem Messer bedroht und seines Handy´s beraubt. Offensichtlich um die Verfolgung des Beraubten zu verhindern, wurden ihm zudem Faustschläge in den Bauchbereich versetzt, so dass er kurz zusammensackte. Ärztliche Versorgung nahm der junge Mann nicht an. Einer der Täter wird als südländisch, ca. 180 cm groß, kräftig, Kurzfrisur, Deutsch mit südländischem Aktzent sprechend, beschrieben. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Braunschweig, Tel.: 0531/476-2516 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig