Polizei Braunschweig

POL-BS: Autofahrer rammt Ampel in der Autobahnauffahrt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 04.06.15, 20.30 Uhr

Nachdem er am Donnerstagabend in der Auffahrt Hansestraße auf die Autobahn 391 einen Ampelmasten und das Standrohr eines Hinweisschildes gerammt hatte, war das Auto des Fahrers so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Gegenüber der Polizei gab der 30-Jährige an, aufgrund einer Bodenwelle von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Allerdings bemerkten die Beamten eine Alkoholfahne. Die angeblich getrunkenen zwei Bier ergaben einen Atemalkoholwert von knapp einem Promille, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde.

Der Sachschaden beträgt etwa 3200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: