Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher werfen auf der Flucht mit Laptop

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Schuntersiedlung 29.05.15, 19.00 Uhr

Eine Anwohnerin der Wilhelmshavener Straße überraschte bei ihrer Heimkehr am Freitagabend zwei Personen, die in ihre Doppelhaushälfte eingebrochen waren.

Bei der Flucht der Täter warf einer von ihnen mit einem gerade gestohlenen Laptop nach der Frau und traf sie am Arm.

Anschließend rannten sie in Richtung Riekestraße wo sie trotz Verfolgung durch einen aufmerksam gewordenen Nachbarn zunächst unerkannt entkommen konnten.

Die Geschädigte war gegen 19.00 Uhr zu ihrem Wohnhaus gekommen und hatte schon von der Straße aus eine Person am Schlafzimmerfenster gesehen. Gleich darauf stellte sie fest, dass die Terrassentür an der Hausrückseite aufgebrochen war.

Während die Frau sofort bei einem Nachbarn klingelte, um Hilfe zu holen, rannten die beiden Täter aus dem Haus.

Im Gebäude waren verschiedenen Räume durchwühlt worden. Dabei erbeuteten die Einbrecher eine vierstellige Bargeldsumme. Eine entwendete Kamera warfen sie während der Flucht weg.

Die Täter werden als dunkelhäutig, evtl. Südländer/Nordafrikaner beschrieben, beide Mitte 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, bekleidet mit Jeans und Pullover.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: