Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher kamen tagsüber

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 16.05.15

Wieder einmal nutzten Einbrecher tagsüber die Abwesenheit der Bewohner, um in ein Einfamilienhaus am Steinriedendamm einzudringen. Die Tat ereignete sich am Samstag, zwischen 11.00 und 18.00 Uhr.

Der Täter dürfte von der Grundstücksrückseite über stillgelegte Bahnschienen gekommen sein und den Zaun überstiegen haben.

Nach dem Aufbrechen einer Terrassentür gelangte er in die Räumlichkeiten, die nach Brauchbarem durchstöbert wurden. Ersten Feststellungen zufolge wurden Armbanduhren, Schmuck und Bargeld im Wert von über 5000 Euro entwendet.

Nach Angaben der Hausherrin habe sie nicht mehr soviel Schmuck im Hause, da der Großteil bereits bei einem Einbruch vor zwei Jahren gestohlen worden war.

Die Polizei bietet kostenlose Beratung zum Einbruchschutz. Termine unter 0531/476 2005.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: