Polizei Braunschweig

POL-BS: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Kreisel

Braunschweig (ots) - Mo., 27.04.2015, 20.27 Uhr Braunschweig, Mascherode

Am Montagabend krachten im Mascheroder Kreisel zwei Pkw ineinander.

Der 55 Jahre alte Fahrer eines Mercedes fuhr aus Richtung Salzdahlumer Straße in den Kreisel ein und kollidierte im Kreisverkehr mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 56-Jährigen, der aus Richtung Stöckheimstraße kam.

An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt rund fünftausend Euro, die Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: