Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

11.03.2015 – 11:43

Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfallflucht nach Parkplatzrempler

Braunschweig (ots)

10.03.15, 13.17 Uhr Braunschweig, Leipziger Straße

Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von über 1.000 Euro zu kümmern, flüchtete mittags ein Autofahrer nach einem Unfall auf dem Parkplatz einer Klinik in Melverode. Eine Zeugin hatte sich das Kennzeichen gemerkt und den Vorfall an der Information des Krankenhauses geschildert. Von dort wurde die Polizei verständigt.

Wie sich herausstellte, hatte der wenig später vom Verkehrsunfalldienst ermittelte 80-jährige Fahrer beim Ausparken einen abgestellten Mazda demoliert und war ohne anzuhalten ungerührt weiter gefahren. Gegen den Mann wird wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig