Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

23.02.2015 – 15:41

Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher schlafend in Wohnmobil vorgefunden

Braunschweig (ots)

So., 22.02.2015, 09.37 Uhr Braunschweig, Melverode, Militschstraße 42

Das Bett in einem in der Militschstraße abgestellten Wohnmobil hat sich ein 28 Jahre alter Mann zum Schlafen ausgesucht. Zuvor hatte er den Dynamo eines dort abgestellten Fahrrades abgebrochen und damit die Scheibe des Wohnmobils eingeschlagen. Dabei verletzte er sich an der Hand und beschmierte mit seinem Blut die Bettwäsche.

Zunächst hatte der 78-jährige Eigentümer des Wohnmobils nur die eingeschlagene Scheibe und die blutige Bettwäsche bemerkt. Als er seine 71-jährige Lebensgefährtin um das Wechseln der Bettwäsche bat, hat diese den Einbrecher schlafend vorgefunden. Alarmierte Polizeibeamte stellten den flüchtenden Mann, der sich nun wegen Einbruchs und Sachbeschädigung verantworten muss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig