Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

12.02.2015 – 15:58

Polizei Braunschweig

POL-BS: Gas und Bremse verwechselt - fünf Autos durch Unfall demoliert

Braunschweig (ots)

12.02.15, 11.51 Uhr Braunschweig, Hannoversche Straße

Fünf stark beschädigte Autos, davon vermutlich drei wirtschaftliche Totalschäden, sind das Resultat einer Karambolage auf der Hannoverschen Straße gegen 11.50 Uhr. Eine 23-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Kurz vor der Fahrbahnverengung in Höhe Teichstraße hatte die 23-Jährige bei ihrem Golf mit Automatikgetriebe nach eigenen Angaben Gas- und Bremspedal verwechselt und beim abrupten Beschleunigen einen vorausfahrenden Mercedes gerammt. Anschließend schleuderte der Golf noch gegen drei am Straßenrand abgestellte Wagen. Der Gesamtschaden dürfte mehr als 30.000 Euro ausmachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig