Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

10.02.2015 – 12:40

Polizei Braunschweig

POL-BS: Wechselgeldbetrüger zahlen mit 500er

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 10.02.15

Die Polizei warnt Geschäftsleute vor betrügerischen Kunden, die beim Bezahlen die Kassierer verwirren und bereits in zwei Fällen jeweils 200 Euro erbeuteten.

In einem Getränkeabholmarkt an der Stephensonstraße bezahlten ein Mann und eine Frau am vergangenen Freitag eine Flasche Alkohol mit einem 500-Euro-Schein.

Nach Herausgabe des Wechselgeldes bat der Mann um noch kleinere Scheine und konnte beim mehrmaligen Hin-und-Her-Tausch offenbar 200 Euro entwenden.

Einen ähnlichen Vorfall gab es bereits am 30. Januar in einem Spielwarengeschäft am Berliner Platz.

Nachdem hier zwei Frauen ebenfalls mit einer 500-Euro-Note bezahlt und das Wechselgeld bereits erhalten hatten, wollten sie den Kauf rückgängig machen und tauschten den 500er zurück. Später stellte die Kassiererin den Verlust von 200 Euro fest.

Die Tatverdächtigen sind augenscheinlich Südosteuropäer.

Die Polizei bittet um Hinweise und rät zur Vorsicht, vor allem, wenn mit größeren Geldscheinen bei kleinen Einkäufen gezahlt wird und es zu Verwirrungen beim Wechselvorgang kommt.

Das Wechselgeld sollte immer in Ruhe nachgezählt und bei Unstimmigkeiten die Polizei gerufen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung