Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.01.2015 – 16:07

Polizei Braunschweig

POL-BS: Promillefahrer flüchtete vom Unfallort

Braunschweig (ots)

17.01.2015, 19.12 Uhr Braunschweig, Timmerlahstraße / Nettlingskamp

Einen Schaden in Höhe von 1500 Euro hat ein 61-jähriger stark alkoholisierter Autofahrer im Kreuzungsbereich Nettlingskamp in Richtung Timmerlahstraße verursacht, als er mit seinem Wagen gegen das abbiegende Fahrzeug eines 45-Jährigen aus Vechelde stieß. Obwohl beide Fahrzeugen demoliert wurden, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt unbeirrt fort.

Ein 25-jähriger Radfahrer wurde Zeuge des Geschehens und verfolgte den Flüchtigen bis zu einem Grundstück. Hier parkte er den Wagen in einer Garage und verschwand mit schwankendem Gang in einem Haus. Der Zeuge rief die Polizei.

Polizeibeamte veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und stellten den Führerschein sowie Fahrzeugschlüssel des Flüchtigen sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig