Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher kam durch Kellerschacht

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 29.12.14

Die Abwesenheit der Bewohner nutzte ein Einbrecher am Montag zwischen 16.00 und 19.45 Uhr um in ein Einfamilienhaus in der Homburgstraße in Lehndorf einzubrechen.

Nachdem der Täter einen Metallrost über einem Kellerschacht an der Gebäuderückseite entfernt hatte, zwängte er sich durch eine 35 mal 40 Zentimeter kleine Öffnung in den Schacht und hebelte das Kunststofffenster auf.

Im Haus durchstöberte er die Zimmer und Schränke und entwendete nach ersten Feststellungen Schmuck und zahlreiche Armbanduhren, ehe er durch eine Schiebetür im Wohnzimmer entkam.

Erneut kam es auch in Kralenriede im Waldkauzweg zu einem Einbruch in ein Haus. Vermutlich zwischen Sonntag- und Montagmorgen wurde eine Terrassentür vom Garten her aufgebrochen. Der Täter stahl Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: