Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher weckten Bewohner

Braunschweig (ots) - Braunschweig, OT Schuntersiedlung 23.12.14, 03.20 Uhr

Das Öffnen einer Windschutztür weckte in der Nacht zum Dienstag, gegen 03.15 Uhr, die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Butterberg in der Schuntersiedlung.

Als der Hausherr Licht einschaltete und die Treppe hinunter ging, sah er gerade noch zwei Personen, die durch die Haustür nach draußen rannten und in Richtung Mergesstraße flüchteten.

Offenbar waren die Täter über den Windfang ins Haus eingedrungen.

Möglicherweise wurde ein Schlüsselbund entwendet, ansonsten fehlt nach ersten Feststellungen nichts.

Im Rahmen der Fahndung stellten zivile Polizeistreifen zwei mögliche Tatverdächtige im Alter von 24 und 38 Jahren auf dem Doweseeweg.

Sie wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: