Polizei Braunschweig

POL-BS: Nach LKW-Bergung - Harzautobahn wieder frei

Braunschweig (ots) - 19.12.14, 05.35 Uhr Wolfenbüttel, A395

Die für die Bergung eines Lastwagens eingerichtete Vollsperrung der A395 südlich von Wolfenbüttel ist wieder aufgehoben. Der knapp sechs Kilometer lange Stau in Richtung Braunschweig löst sich auf.

Ursache für die Sperrung war eine liegen gebliebene Betonpumpe auf dem Seitenstreifen. Dem 44 Jahre alten Fahrer war am Steuer plötzlich schlecht geworden. Er lenkte den Lastwagen auf den Seitenstreifen, wo die tonnenschwere Arbeitsmaschine im aufgeweichten Erdreich stecken blieb und mit einem Kran wieder auf die Straße gehoben werden musste. Der 44-Jährige kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Sperrung dauerte von 08.30 bis 09.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: