Polizei Braunschweig

POL-BS: Betrunken gefahren und Löffel gestohlen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 28.11.14, 10.30 Uhr

Verkäuferinnen einer Bäckerei im Baugebiet Lammer Busch riefen am Freitagvormittag die Polizei, weil zwei Kunden anscheinend sturzbetrunken das Geschäft aufgesucht hatten und dann mit einem Auto wegfuhren. Zudem sollen die Männer Besteck mitgenommen haben.

Eine Polizeistreife entdeckte kurz darauf das Fahrzeug und drei Personen. Ein 34-Jähriger wurde von den Zeuginnen als mutmaßlicher Fahrer identifiziert.

In seinem Besitz fanden die Beamten sieben Gabeln und sechzehn Löffel, die offenbar aus der Bäckerei stammten.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,47 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und Blutproben entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: