Polizei Braunschweig

POL-BS: Schülerin bei Unfall verletzt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 11.11.14, 07.30 Uhr

Zum Glück nur leichte Armverletzungen erlitt eine 13-Jährige am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule. Das Mädchen wollte vom Gehweg aus die Luisenstraße zur in der Mitte gelegenen Straßenbahnhaltestelle überqueren.

Dabei ging sie zwischen den in der rechten Fahrspur wegen eines Rückstaus stehenden Autos durch, beachtete aber nicht den in der linken Spur fließenden Verkehr.

Seitlich lief sie in den PKW einer stadteinwärts fahrenden 36-Jährigen, schlug gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei prellte sie den Ellenbogen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: