Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

18.08.2014 – 15:53

Polizei Braunschweig

POL-BS: Beim Abbiegen In den Gegenverkehr geraten - hoher Schaden

Braunschweig (ots)

16.08.14, 16.10 Uhr Braunschweig, Im Gettelhagen

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Gettelhagen entstand Schaden in Höhe von über 14.000 Euro. Beide Wagen waren nach der Karambolage nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beim Abbiegen vom Bohnenkamp nach rechts in den Ziegenförth hatte eine 29-jährige Autofahrerin zu weit ausgeholt und den entgegenkommenden Wagen eines 18-Jährigen gerammt. Die 29-Jährige kam zur Untersuchung ins Krankenhaus, blieb aber unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung