Polizei Braunschweig

POL-BS: Umgestürzter Lastwagen blockiert weiterhin die Autobahn

Braunschweig (ots) - 15.08.14, 04.34 Uhr Peine, BAB2, Fahrtrichtung Hannover

Die Bergung des am frühen Morgen auf der A 2 bei Peine umgekippten Sattelzuges dauert voraussichtlich bis in die Abendstunden. Zur Zeit wird die Richtungsfahrbahn Hannover bei Peine-Ost voll gesperrt. Es hat sich ein Stau von 15 Kilometer Länge gebildet.

Gegen 04.34 Uhr war der 61 Jahre alte Fahrer mit der Zugmaschine, zugelassen in Brandenburg, mit dem mit Autogetrieben beladenen Sattelauflieger nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf die Fahrerseite gekippt. Der 61-Jährige verletzte sich leicht und kam zur Untersuchung ins Peiner Krankenhaus. Die Unfallursache ist bislang unbekannt. Alkohol war nicht im Spiel. Der digitale Fahrtenschreiber wird noch ausgewertet. Nach dem Unfall musste zunächst die Ladung, die für ein Autowerk in Bremen bestimmt war, per Hand umgeladen werden. Während dieser Zeit konnte der Verkehr einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Für die Bergung des kompletten Sattelzuges muss die Richtungsfahrbahn komplett gesperrt werden. Die Arbeiten werden ungefähr bis 18.00 Uhr dauern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: