Polizei Braunschweig

POL-BS: Zusammenstoß mit Straßenbahn nach Rotlichtverstoß

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 23.07.14, 14.55 Uhr

Rund 8000 Euro Schaden entstand am Mittwochnachmittag beim Zusammenstoß eines PKW mit einer Straßenbahn.

Die 68-jährige Autofahrerin gab selbst an, beim Überqueren der Kreuzung von der Friedrich-Voigtländer-Straße in Richtung Messeweg gefahren zu sein, obwohl die Ampel in dem Moment auf Rotlicht umschaltete.

Dadurch kam es zum Zusammenprall mit der gerade von der Haltestelle anfahrenden Tram. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: