Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

14.07.2014 – 14:46

Polizei Braunschweig

POL-BS: Wer klopft denn da?

Braunschweig (ots)

13.07.14, 18.35 Uhr Braunschweig, Hauptfriedhof

Unheimliche "Klopf- und Kratzgeräusche" aus einem Mausoleum auf dem Hauptfriedhof verunsicherten gleich mehrere Besucher am Sonntagabend. Daraufhin alarmierten die Zeugen die Polizei. Die Beamten ließen die verriegelte Tür von der Feuerwehr öffnen und lüfteten das Geheimnis. Als Verursacher der mysteriösen Klopfgeräusche entlarvten die Ermittler einen Specht, der sich in der Holzdecke des Mausoleums eingenistet hatte und in regelmäßigen Abständen seiner Arbeit nachging.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung