Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

07.07.2014 – 11:28

Polizei Braunschweig

POL-BS: Holzspielhaus in Bienrode durch Feuer demoliert - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots)

01.07.14, 05.55 Uhr Braunschweig, Dammwiese

Bislang Unbekannte hatten in der Nacht zum 01.07. versucht, das Holzspielhaus des Spielplatzes an der Dammwiese in Bienrode mit einem Stapel Altpapier anzuzünden. Durch das Feuer entstand an der Hütte Schaden in Höhe von knapp tausend Euro. Die Ermittlungen konzentrieren sich inzwischen auf ein Pärchen, das in gleicher Nacht von Anwohnern in Tatortnähe beim Entleeren einer Altpapiertonne beobachtet worden war. Beide Personen ging mit dem Papier anschließend in Richtung Spielplatz. Der Mann soll 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und war mit einem grauen Jogginganzug bekleidet. Auffällig war ein Schriftzug auf einem der Hosenbeine. Die zweite Person, vermutlich weiblich, war kleiner und korpulenter und trug ein dunkelblaues Sweatshirt mit Kapuze. Hinweise nimmt die Polizei in der Guntherstraße unter der Rufnummer 0531 476 3315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig