Polizei Braunschweig

POL-BS: Ladendieb wurde renitent

Braunschweig (ots) - Braunschweig, OT Kralenriede 03.07.14, 17.14 Uhr

Acht Päckchen Tabak und diverse Lebensmittel im Wert von 48 Euro versuchte ein 45-Jähriger am Mittwochnachmittag in einem Discount-Geschäft am Bienroder Weg zu entwenden.

Als die Marktleiterin (28) den Verdächtigen ansprach und ankündigte, die Polizei zu rufen, ging er auf sie los und schlug ihr mit einem Netz voller Kartoffeln auf die Hand.

In Rage stieß der Beschuldigte dann selbst mit dem Kopf gegen eine Wand und verletzte sich.

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl und Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: