Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher im Einwohnermeldeamt festgenommen

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Innenstadt 01.07.14, 22.35 Uhr

Einen 41 Jahre alten, wohnungslosen Mann stellten Polizeibeamte am späten Dienstagabend im Einwohnermeldeamt an der Fallersleber Straße.

Nachdem der Beschuldigte ein Fenster aufgehebelt hatte, war er in die Räumlichkeiten gelangt und hatte dabei einen Alarm ausgelöst.

Mehrere Funkwagenbesatzungen umstellten daraufhin den Gebäudekomplex.

Mit Unterstützung eines Diensthundes wurden die Räume durchsucht. Versteckt in einem geschlossenen Schrank wurde der Einbrecher in einem Büro entdeckt und festgenommen.

Der polizeibekannte Mann erklärte, dass er einen Geldwechselautomaten aufbrechen wollte.

In seiner Vernehmung gestand der Beschuldigte bislang elf weitere Einbrüche in der Innenstadt, unter anderem in Kindergärten, Schulen und Geschäfte.

Mit der Beute hatte der mittellose Mann seinen Lebensunterhalt bestritten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: