Polizei Braunschweig

POL-BS: Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses

Braunschweig (ots) - Am Samstagnachmittag bemerkte eine Anwohnerin Feuerschein aus dem Dach eines seit längerer Zeit leerstehenden Einfamilienhauses im Sackweg. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf den gesamten Dachstuhl übergegriffen. Die weitere Ausbreitung des Feuers auf die unteren Stockwerke konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die genaue Ursache der Entstehung des Feuers ist noch nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: