Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

27.06.2014 – 11:12

Polizei Braunschweig

POL-BS: Randalierer dank Zeugenhilfe gestellt

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Innenstadt 26.06.14, 22.35 Uhr

Dank der Mithilfe von Zeugen (52 u. 76) konnten Polizeibeamte am Donnerstagabend am Magnitorwall zwei mutmaßliche Randalierer stellen.

Die 17 und 18 Jahre alten Beschuldigten wurden dabei beobachtet, wie sie einen Papierkorb abgerissen, ein Verkehrszeichen verdreht und gegen Haustüren und Fahrräder getreten hatten.

An einem geparkten Auto auf der Museumsstraße rissen sie ein Kennzeichen ab und warfen es weg.

Die Zeugen riefen die Polizei und behielten den Heranwachsenden und den Jugendlichen bis zum Eintreffen der Streife im Auge.

Der Minderjährige wurde auf der Polizeiwache seiner Mutter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig