Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

24.04.2014 – 10:44

Polizei Braunschweig

POL-BS: Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Braunschweig (ots)

23.04.14, 18.35 Uhr Braunschweig, Neustadtring

Nach einem schweren Motorradunfall am Mittwochabend auf dem Neustadtring schwebt der 23-jährige Fahrer nach Auskunft der behandelnden Ärzte in Lebensgefahr.

Nach dem Stand der Ermittlungen zum Unfallhergang hatte ein 24-jähriger Autofahrer beim Abbiegen von der Spinnerstraße nach links auf den Neustadtring den aus seiner Sicht von links kommenden Motorradfahrer übersehen und seitlich gerammt. Durch den Anstoß wurde der Kradfahrer auf die Straße geschleudert und rutschte unter einen Wagen im Gegenverkehr. Dessen 55 Jahre alter Fahrer hatte die Gefahr rechtzeitig erkannt und seinen Golf zu diesem Zeitpunkt bereits bis zum Stillstand abgebremst.

Während der ärztlichen Erstversorgung des Verletzten und zur Unfallaufnahme wurde der Neustadtring bis 20.25 voll gesperrt. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig