Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbrecher unterwegs

Braunschweig (ots) - Ein in der Nordstraße geparkter silberfarbener VW Golf Kombi wurde innerhalb der letzten zwei Wochen auf unbekannte Art und Weise geöffnet. Die Täter entwendeten daraus das fest installierte Mutimedia-/Navigationsgerät.

Zwischen 12. und 15.02.14 suchten Einbrecher das Grundstück eines im Holzmoor befindlichen Einfamilienhauses auf, begaben sich an die Terrassentür, brachen diese auf und hatten nun freien Zugang im gesamten Haus. Hier entwendeten sie eine Playstation und eine Herrenarmbanduhr.

Eine Trauer-/Bestattungsfeierlichkeit zur Mittagszeit des 15.02.14 im OT Ölper nutzten unbekannte Täter gleich für zwei Einbruchdiebstähle in der Straße Papenkamp aus. Sie hebelten in Kippstellung stehende Fenster auf, stiegen ein, nahmen eine Grobdurchsicht der Wohnung bzw. des Hauses vor und entwendeten Bargeld, Handy und Autoschlüssel.

In den Abend-/Nachtstunden des 15.02.14 hebelten Einbrecher das rückwärtige Fenster eines Einfamilienhauses auf der Saarbrückener Str. auf, stiegen ein, durchsuchten das Haus und entwendeten Bargeld und Damenschmuck.

Im Ortsteil Broitzem suchten Einbrecher in den Nachmittags-/Abendstunden des 15.02.14 ein Reihenmittelhaus im Haurzblick auf, hebelten das rückwärtige Wohnzimmerfenster auf und entwendeten nach Durchsuchung des Hauses Schmuck, Bargeld, Laptop und sogar Lebensmittel.

Als die Täter im Anschluß an vorgenannten Einbruch auch die Terrassentürscheibe des angrenzenden Reihenendhauses einschlugen, die Tür öffneten und im Begriff waren das Haus zu betreten, konnte die Vollendung des Einbruchs durch die bereits im Obergeschoss schlafenden und nun wach werdenden Bewohner verhindert werden. Die Täter flüchteten unerkannt und ohne Beute.

Gegen 21.00 Uhr des 15.02.14 überraschte eine ebenfalls anwesende Hausbewohnerin einen Einbrecher in der Holzmindener Str., als dieser gerade dabei war, die Terrassentür aufzuhebeln. Der Täter, der wie folgt beschrieben wird, flüchtete bei Entdeckung.

Beschreibung: Männlich, ca. 175 cm groß, kräftige Statur/ breite Schultern, dunkel gekleidet, schwarze Wollmütze.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: