Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

13.02.2014 – 11:55

Polizei Braunschweig

POL-BS: Fahrbahnverschwenkung übersehen

Braunschweig (ots)

12.02.14, 13.45 Uhr Braunschweig, Celler Straße

Bei dem seitlichen Zusammenstoß zweier Wagen an der Okerbrücke Celler Straße entstand am Nachmittag Schaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Ein 85-jähriger BMW-Fahrer hatte die Fahrbahnverschwenkung vor der Brücke übersehen und war beim Fahrstreifenwechsel mit dem Seat eines 18-Jährigen zusammengestoßen. Der 85-Jährige setzte seine Fahrt zunächst fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Er konnte aber später von der Polizei an seinem Wohnort ermittelt werden. Der 18-Jährige hatte sich Fragmente des BMW-Kennzeichens gemerkt. Gegen den 85-Jährigen wird wegen Unfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig