Polizei Braunschweig

POL-BS: Etikettenschwindel

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 21.01.14, 18.00 Uhr

Offenbar noch nicht günstig genug waren die Angebote eines Bekleidungsgeschäftes in der Braunschweiger Innenstadt für eine 51-jährige Kundin.

Beim Bezahlvorgang fiel einer Kassiererin auf, dass die Preisetiketten diverser Artikel Oberbekleidung und Schuhe nicht mit den wirklichen Preisen übereinstimmten.

Wie sich heraus stellte, waren die Preisschilder an über 25 Teilen zwischen zehn und sechzig Euro neu und günstiger geklebt., so dass ein Preisvorteil von mehreren hundert Euro entstand.

Die Beschuldigte gab an, nichts falsch gemacht zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: