Staatsanwaltschaft Hamburg

STA-HH: 001214-1.StAHH Mitteilung Nr. 51/2000

    Hamburg (ots) -

      Zeit des Termins # Gericht # Saal # Beschuldigte # Vorwurf
# Az.d.StA

      Montag, den 18.12.2000, 09.30 Uhr # LG Gr. Strafk. 12 # 209
# V. (38) # Versuchter Totschlag # 3402 Js 269/00

      V. wird zur Last gelegt, im Zustand der Schuldunfähigkeit
am 03.09.2000 im Männerwohnheim Bornmoor seinem Mitbewohner M.
ein Küchenmesser mit 12 Zentimeter Klingenlänge zweimal in den
Rücken gestoßen zu haben.

      Montag, den 18.12.2000, 13.00 Uhr # AG HH-Wandsbek Abt. 725
c # 405 Schädlerstr. 28 # G. (35) # Sachbeschädigung # 3104 Js
208/00

      G. wird beschuldigt, vor dem Polizeirevier 37,
Schädlerstraße 24, die Scheibenwischer an drei Funkstreifenwagen
verbogen zu haben. Es entstand ein Gesamtschaden von 268,45 DM.

      Dienstag, den 19.12.2000, 09.00 Uhr, m. Forts. # LG Gr.
Strafk. 1 # 398 # K. (24) # Mord pp. # 6500 Js 6/00

      K. ist angeklagt, am 04.03.2000 kurz nach 03.00 Uhr den E.
vor dem Eingang der Diskothek «Saray en Joy» ohne erkennbaren
Grund durch 3 Schüsse in Kopf, Hals und Rücken getötet zu haben.

      Dienstag, den 19.12.2000, 13.00 Uhr # AG Abt. 145 # 192 #
Sch. (55) # Nötigung # 3503 Js 107/99 (3400 Js)

      Sch. wird vorgeworfen, gemeinsam mit N. und G. den
Geschädigten W., der als «Drücker» für ihn tätig war, durch die
von ihm angeordneten und von N. und G. ausgeführten
«Strafmaßnahmen», eingeschüchtert und so von Fluchtversuchen
abgehalten zu haben.

      Mittwoch, den 20.12.2000, 09.00 Uhr # AG Abt. 141 b # 292 #
L. (22) # Fahrlässige Körperverletzung # 7400 Js 431/00

      L. wird beschuldigt, am 27.06.2000 seinen Pitbull-Mischling
«Balou» beim Spielen auf dem Hinterhof eines Hauses in der
Zeppelinstraße nicht angeleint zu haben, so daß dieser den Hund
des Zeugen J. angreifen und den J., der