Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

01.05.2020 – 16:32

Polizei Bochum

POL-BO: Vollendetes Tötungsdelikt in Herne - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum

Herne (ots)

In der Nacht zu Freitag, 1. Mai, ist es in Wanne in der Kolpingstraße zu einem Streit zwischen einem Paar gekommen, in dessen Folge eine 34-jährige Frau durch Gewalteinwirkung verstarb.

Der dringend tatverdächtige 39-jährige Lebensgefährte konnte unverletzt noch am Tatort in der Wohnung der Verstorbenen festgenommen werden.

Die Obduktion fand heute Nachmittag statt.

Der Tatverdächtige wurde dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

Die Ermittlungen der eingesetzten Mordkommission dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell