Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

08.04.2020 – 10:16

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Innerhalb von 110 Minuten: Zwei Mountainbiker verunglücken auf der Down-Hill-Strecke schwer!

Bochum (ots)

Innerhalb von knapp zwei Stunden verunglückten zwei Männer (18/35) auf der Mountainbike-Strecke an der Muttentalstraße in Witten-Bommern schwer.

Gegen 20.05 Uhr befuhr der 18-Jährige mit zwei Freunden die kurvige und hügelige Strecke im Muttental.

Nach bisherigem Ermittlungsstand sprang der Wittener mit seinem Fahrrad über einen Hügel und ließ sich dabei von einem seiner Begleiter fotografieren. Bei der Landung verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Rad, stürzte bei hoher Geschwindigkeit nach vorn über den Lenker und verletzte sich schwer.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der 18-Jährige mit einem Rettungshubschrauber zur intensivmedizinischen Behandlung in eine Dortmunder Unfallklinik geflogen.

Bereits gegen 18.15 Uhr war ein 35 Jahre alter Mountainbiker auf der Down-Hill-Strecke verunglückt. Beim Sprung über eine Schanze verlor auch dieser Wittener die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann in ein örtliches Krankenhaus, wo er zur Beobachtung verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell