Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

22.11.2019 – 12:09

Polizei Bochum

POL-BO: Rollerfahrer (49) bei Unfall in Herne schwer verletzt

Herne (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in Herne am heutigen Freitag, 22. November, ist ein 49-jähriger Rollerfahrer aus Herne schwer verletzt worden. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der 49-Jährige die Dorstener Straße in Richtung Nordwesten. Kurz vor der Einmündung Sternstraße fuhr eine 37-jährige Autofahrerin vom Fahrbahnrand auf die Dorstener Straße ein.

Dabei erfasste sie den Rollerfahrer mit der linken Fahrzeugseite. Der Mann verlor die Kontrolle, stürzte und rutschte nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er von einem entgegenkommenden Kleintransporter gestreift wurde.

Der ansprechbare 49-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Die Dorstener Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme bis etwa 8.15 Uhr komplett gesperrt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell