Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

03.09.2019 – 14:06

Polizei Bochum

POL-BO: Bist du dir sicher? - Schulweg-Sicherheits-Aktion in Herne und Bochum

POL-BO: Bist du dir sicher? - Schulweg-Sicherheits-Aktion in Herne und Bochum
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum, Herne (ots)

Vor einer Woche hat die Schule wieder angefangen. Für Kinder ist der Schulweg nicht ungefährlich. Damit sie wissen, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält, gibt es auch in diesem Jahr das "Schulweg-Sicherheits-Training" der Netzwerkpartner Verkehr in Bochum und Herne. Den Anfang machte heute die Grundschule Kunterbunt in Herne. Am kommenden Donnerstag, 5. September, findet die Aktion analog an der Liboriusschule in Bochum statt. Das geheime Highlight: Schüler dürfen selbst an die Laserpistolen und besonders vorbildlichen Autofahrern selbst gemalte Dankeskarten überreichen. Die heutige Aktion zum Schulweg fand in Kooperation mit der Verkehrswacht Wanne-Eickel und der HCR statt.

Das volle Programm wartete nicht nur auf die i-Dötzchen, auch für die anderen Altersstufen und auch für die Eltern gab es viel zu entdecken.

Zum Beispiel einmal selbst "Polizist" sein und die Autos auf der Straße vor der Schule "lasern". Schnell hatten die Jungen und Mädchen die Bedienung raus. Dabei hatten die Kinder aber etwas Besonderes im Sinn: Autofahrer, die nicht zu schnell waren und sich vorbildlich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten, bekamen eine besondere Anerkennung: eine selbstgemalte Dankeskarte der Kinder. Die Freude war auf beiden Seiten groß.

Mit dem Fahrrad ging es an einer weiteren Station durch einen aufgebauten Fahrradparcours. Achtung Fußgängerüberweg! Hier musst du anhalten und die Leute passieren lassen! Das Ganze natürlich nur mit einem richtig sitzenden Fahrradhelm. Jeder Helm wurde vorher von den Experten vor Ort geprüft.

Damit aber noch nicht genug. Der HCR hat den Kids gezeigt, wie leicht man im "Toten Winkel" nicht gesehen wird. Da gab es schon erstaunte Gesichter.

Jetzt aber mal zu den ganz kleinen i-Dötzchen. Die Verkehrswacht Wanne-Eickel ist extra mit den Ampelmännchen vorbei gekommen, um gemeinsam mal den täglichen Schulweg abzugehen. So sind nicht nur die Kinder sicherer, nein, auch die Eltern fühlen sich wohler.

Den musikalischen Abschluss lieferte Kinderliedersänger Volker Rosin. Am Ende bleibt nur noch die Frage: Bist du sicher? Und die Antwort: "Jetzt weiß ich, wie ich sicher zur Schule komme!".

Hinweis für Pressevertreter: Am kommenden Donnerstag, 5. September, veranstaltet die Polizei von 8 bis 13 Uhr die Schulanfangsaktion zusammen mit der Verkehrswacht Bochum, der BOGESTRA und der Grundschule "Liboriusschule" am Sanderweg 25 in 44803 Bochum. Kontaktperson vor Ort ist PHK Siegfried Klein - Mobil: 0172-1504820. Gemeinsame Presseerklärung der Netzwerkpartner um 10 Uhr an der Busschule

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell