Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

10.03.2019 – 13:16

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Nächtlicher Kioskeinbruch dank eines aufmerksamen Zeugen schnell geklärt

Witten (ots)

Am gestrigen 9. März (Samstag), gegen 3.50 Uhr, wurde ein Zeuge durch lautes Klirren auf einen Einbruch in den Kiosk an der Hauptstraße 73 in Witten aufmerksam.

Der couragierte Wittener rief nicht nur sofort die Polizei, sondern konnte auch einen der Täter (15) bis zum Eintreffen der Beamten festhalten.

Im Rahmen der Fahndung nahmen die Einsatzkräfte wenig später einen zweiten tatverdächtigen Mann (20) in der Nähe des Kiosks fest.

Die Ermittlungen gegen das Duo dauern im Wittener Kriminalkommissariat 33 an.

Auch an dieser Stelle ein polizeiliches Dankeschön an den couragierten Wittener, der uns optimal unterstützt hat.

Vor der sogenannten "Jedermann-Festnahme (§ 127 StPO)" sollte aber jeder Zeuge seine körperlichen Voraussetzungen richtig einschätzen und hohen Wert auf die Eigensicherung legen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum