Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

20.02.2019 – 13:01

Polizei Bochum

POL-BO: Kollision zwischen Rad und Auto

Bochum / Wattenscheid / Herne (ots)

Am gestrigen Mittag (19. Februar, 11.35 Uhr) ist es in Bochum-Hofstede zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Radfahrer (61) verletzt worden ist.

Ein Wattenscheider Autofahrer (44) befuhr die Herner Straße stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 299 wollte der Mann nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Fahrradfahrer, der auf dem dortigen Radfahrstreifen in entgegengesetzter Richtung, unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß stürzte der 61-jährige Herner zu Boden und verletzte sich. Vor Ort wurde der Mann notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell