Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

19.02.2019 – 09:25

Polizei Bochum

POL-BO: Alleinunfall in Bochum - Alkoholisierter Pedelec-Fahrer stürzt auf Fahrbahn

Bochum (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in Bochum-Langendreer am gestrigen Montagabend, 18. Februar, ist ein 58-jähriger Bochumer verletzt worden.

Gegen 20 Uhr befuhr der Mann auf einem Pedelec die Unterstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße. Nach bisherigem Kenntnisstand geriet der Mann kurz nach der Einmündung zur Wernburgastraße ins Wanken und stürzte auf die Straße. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Bochumer zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariates hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung