Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

17.01.2019 – 09:35

Polizei Bochum

POL-BO: Fußgänger (17) von Auto angefahren

Herne (ots)

Ein 17-jähriger Herner ist am gestrigen 16. Januar, gegen 5.45 Uhr, auf dem Westring in Höhe Bismarckstr. von einem Pkw erfasst worden. Der junge Mann wollte den Westring in Richtung Bahnhofstraße überqueren. Zeitgleich fuhr ein 36-jähriger Herner mit seinem Auto auf der Bismarkstraße und wollte nach links auf den Westring abbiegen. Dabei übersah er den Fußgänger und lud diesen auf die Motorhaube auf. Der Jugendliche blieb nach der Kollision schwer verletzt auf der Straße liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung