Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.10.2018 – 08:00

Polizei Bochum

POL-BO: Radarkontrollen für die 43. Kalenderwoche 2018

Bochum/Herne/Witten (ots)

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 22. bis zum 28.10. Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Essener Straße (Mo.), Munscheider Damm (Di.), Dannenbaumstraße (Mi.), Am Sattelgut (Do.), Wattenscheider Hellweg (Fr.), Fritz-Reuter-Straße (Sa.), Oskar-Hoffmann-Straße (So.)

Herne: Bahnhofstraße (Mo.), Wilhelmstraße (Di.), Goethestraße (Mi.), Gneisenaustraße (Do.), Voedestraße (Fr.), Edmund-Weber Straße (Sa.), Mont-Cenis-Straße (So.)

Witten: Annenstraße (Mo.), Sprockhöveler Straße (Di.), Hörder Straße (Mi.), Stockumer Bruch (Do.), Wullener Feld (Fr.) Sandstraße (Sa.), Ardeystraße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung