Polizei Bochum

POL-BO: Heute Morgen: Kradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus!

Bochum / Witten (ots) - Am heutigen Sonntag (8. Juli) ist es in Bochum-Langendreer zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 75-jähriger Kradfahrer verletzt worden ist.

Gegen 10.35 Uhr befuhr der Bochumer mit seinem Zweirad die Baroper Straße in östliche Richtung. Aus der Langendreerstraße kam plötzlich von rechts ein Auto, eines 20-jährigen Witteners, herausgefahren. Noch im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Der ältere Herr stürzte mit seiner Maschine auf die Straße und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Das Motorrad sowie das Auto waren erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: