Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

26.06.2018 – 15:27

Polizei Bochum

POL-BO: Zeugen nach Raub dringend gesucht: Seniorin auf Parkplatz brutal überfallen!

Bochum (ots)

Eine Seniorin ist auf einem Parkplatz eines Discounters an der Dr.-C.-Otto-Straße 182 in Bochum-Linden Opfer eines brutalen Überfalles geworden.

Heute Mittag (26. Juni, gegen 11.25 Uhr) verließ die 78-jährige Frau aus Hattingen den Markt und begab sich auf den Parkplatz. Hier wurde sie von einer männlichen Person überfallen. Der Unbekannte entriss der Frau gewaltsam ihre goldene Halskette und stieß sie anschließend zu Boden. Die verletzte Seniorin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Mit der Beute rannte der Räuber zunächst vom Parkplatz in Richtung der hinteren Zufahrt (zu den Häusern 178 bis 180) und dann weiter in Richtung Eiberger Straße davon.

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:

augenscheinlich Südländer, zwischen 20 und 30 Jahre alt, circa 175 cm groß, untersetzte Statur, dunkle kurze Haare, trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke, eine schwarze Baseballkappe, Turnschuhe und Ohrhörer.

Wer kann Angaben zu dem Straßenräuber machen? Hinweise nimmt das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) unter der Rufnummer 0234/909-8405 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter -4441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell