Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.06.2018 – 12:03

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum-Weitmar
Kleingartenanlage "Thiemannshof" - Sieben Gartenhäuser aufgebrochen

Bochum (ots)

In den Nachmittagsstunden des gestrigen 13. Juni wurde die Polizei zu der an der Essener Straße in Bochum-Weitmar gelegenen Kleingartenanlage "Thiemannshof" gerufen.

Im Zeitraum vom 12.06., 19.00 Uhr, und dem 13.06., 14.30 Uhr, hatten dort noch unbekannte Kriminelle sieben Gartenhäuser aufgebrochen. Die Beute: U.a. Kabeltrommeln, diverse elektrisch angetriebene Sägen, eine Lichterkette sowie Rosenscheren.

Das ermittelnde Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8405 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum