Polizei Bochum

POL-BO: 20.000 Euro Sachschaden - eine Leichtverletzte (31)

Herne (ots) - Am heutigen 10. Juni wurde eine 31-jährige Frau aus Herne bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Baukau verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 3.25 Uhr krachte es gewaltig - an der Cranger Straße 34 kam der Hernerin bei starkem Regen, in Fahrtrichtung Heerstraße, von der Fahrbahn ab und "knallte" in einer langgezogenen Kurve in ein am Seitenrand abgestelltes Auto.

Beide Fahrzeuge waren nach dem "Crash" nicht mehr fahrbereit.

Das Verkehrskommissariat ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: