Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.04.2018 – 10:22

Polizei Bochum

POL-BO: Radarkontrollen für die 16. Kalenderwoche 2018

Bochum/Herne/Witten (ots)

Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1! Unter diesem Motto finden auch vom 16. bis zum 22.4.2018 Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen:

Bochum: Am Hausacker (Mo.), Wilhelm-Leithe-Weg (Di.), Cruismannstraße (Mi.), Glücksburger Straße (Do.), Hasenwinkeler Straße (Fr.), Marktstraße (Sa.), Munscheider Damm (So.)

Herne: Mülhauser Straße (Mo.), Forellstraße (Di.), Schadeburgstraße (Mi.), Cranger Straße (Do.), Wilhelmstraße (Fr.), Hammerschmidtstraße (Sa.), Dorstener Straße (So.)

Witten: Wullener Feld (Mo.), Bommerholzer Straße (Di.), Sandstraße (Mi.), Seestraße (Do.), Rauendahlstraße (Fr.), Kohlensiepen (Sa.), Breite Straße (So.)

Darüber hinaus müssen Sie in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung