Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

16.03.2018 – 08:18

Polizei Bochum

POL-BO: Dreijähriger tritt auf die Straße und wird verletzt

Witten (ots)

Ein Dreijähriger ist am Donnerstag, 15. März, bei einem Verkehrsunfall in Witten verletzt worden.

Gegen 12.15 Uhr fuhr eine 43-jährige Autofahrerin aus Witten auf der Straße "In der Mark" in Fahrtrichtung Schleiermacherstraße, als der dreijährige Junge in Höhe der Hausnummer 186 unvermittelt zwischen parkenden Autos auf die Straße trat. Die 43-Jährige trat sofort auf die Bremse.

Der dreijährige Wittener stürzte - ob durch einen möglichen Zusammenstoß oder vor Schreck, ist bislang unklar. Er trug leichte Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er zur Beobachtung stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum